Amnesty International Kogruppe Israel-OT-PA

Impressum | Login

Kogruppe Israel-OT-PA

StartseiteJugendliche palästinensische Aktivistin Ahed Tamimi muss freigelassen werden

Was ist auf dem Bild zu sehen?

15.01.2018

Jugendliche palästinensische Aktivistin Ahed Tamimi muss freigelassen werden

Die israelischen Behörden müssen die 16-jährige palästinensische Aktivisten Ahed Tamimi freilassen, die wegen eines heftigen Streits mit israelischen Soldaten in der besetzten West­bank vergangenen Monat für bis zu 10 Jahre ins Gefängnis gehen könnte, so die Forderung von Amnesty International am 15. Januar 2018, als Ahed Tamimi zum Haftprüfungstermin vor Gericht erschien.

Ahed Tamimi soll vor den Militärgerichtshof Ofer im besetzten Westjordanland gestellt werden und ist wegen schwerer Körperverletzung und elf weiterer Vergehen angeklagt, nachdem sie in einem Video, das auf Facebook in kürzester Zeit weite Verbreitung fand, zu sehen ist, wie sie in ihrem Heimatdorf Nabi Saleh am 15. Dezember 2017 zwei israelische Soldaten schubst, ohrfeigt und tritt.

Vollständiger Artikel: Pressemittlg. 15.01.2018.pdf. Übersetzung Sabine Isbanner, Kogruppe.
Verbindlich ist das englische Original: Release teenage Palestinian activist Ahed Tamimi
Siehe auch Pressemitteilg. 17.1.: Israelische Behörden müssen Ahed Tamimi sofort auf freien Fuß setzen und hier das Original: Israeli authorities must release Ahed Tamimi immediately
Amnesty International hat jetzt eine Petition zur Freilassung von Ahed Tamimi online gestellt, hier der Link:
Release 16 year old Palestinian activist Ahed Tamimi