Amnesty International Kogruppe Israel-OT-PA

Impressum | Login

Kogruppe Israel-OT-PA

StartseitePalästinensischer gewaltloser politischer Häftling, der ohne Anklage oder Gerichtsverfahren in Haft ist, muss freigelassen werden

Was ist auf dem Bild zu sehen?

24.05.2017

Palästinensischer gewaltloser politischer Häftling, der ohne Anklage oder Gerichtsverfahren in Haft ist, muss freigelassen werden

Wie Amnesty International heute erklärte, müssen die israelischen Behörden Ahmed Qatamesh, einen 67-jährigen palästinensischen Akademiker, Schriftsteller und politischen Analysten, der unter eine dreimonatige Administrativhaftanordnung gestellt wurde, unverzüglich und bedingungslos auf freien Fuß setzen.

Ahmed Qatamesh wurde am 14. Mai 2017 noch vor dem Morgengrauen bei einer Razzia seines Hauses verhaftet. Trotz der Tatsache, dass es keine Anklage wegen eines kriminellen Vergehens gegen Herrn Qatamesh gibt, unterzeichnete ein Militärkommandant drei Tage später einen Administrativhaftbefehl, im ihn für drei Monate ins Gefängnis zu bringen.
Bald wird ein israelischer Militärgerichtshof diesen Haftbefehl bestätigen müssen. Bei Israels Politik der Administrativhaft werden unter Verwendung von Haftanordnungen, die beliebig oft erneuert und um bis zu sechs Monate verlängert werden können, Palästinenser_innen routinemäßig und ohne Anklage oder gerichtliche Verfahren aus Gründen der Sicherheit inhaftiert.
Vollständiger Artikel: Pressemittlg. 24.05.2017.pdf. Übersetzung Sabine Isbanner, Kogruppe.
Verbindlich ist das englische Original: Release Palestinian prisoner of conscience detained without charge or trial